Direkt zu den Inhalten springen

Interessengemeinschaft zur Erhaltung der Schwensbyer Mühle e.V.

Seit 1999 kümmert sich die „Interessengemeinschaft zur Erhaltung der Schwensbyer Mühle e.V.“ um alle Belange der Windmühle.

Die Aufgaben des  Mühlenvereins erstrecken sich von der Organisation der Veranstaltungen bis hin zu Reparaturarbeiten an der Mühle, die - soweit möglich - durch die technisch versierten Vereinsmitglieder selbst durchgeführt werden.

Zusätzlich verwaltet die Interessengemeinschaft sämtliche Einnahmen und führt sie gezielt zurück in die notwendigen Instandhaltungsmaßnahmen an der Mühle.

Spendenbescheinigungen für Sach- und Geldspenden können selbstverständlich ausgestellt werden.

Ihre Spende ermöglicht:

  • Die Sicherung des allgemeinen Mahl – Betriebs. Teure Verschleißteile, ohne die der Mahlvorgang nicht funktioniert, können ersetzt oder repariert werden. Bilder eines Wartungs- und Reparaturtages finden Sie in der Bildergalerie
  • Ein ansprechendes Erscheinungsbild. RENATA ist ein regionales Kulturdenkmal und weithin sichtbar. Auch aus der Nähe betrachtet ist die optische Wirkung  ein wichtiger Verwendungszweck Ihrer Spende, beispielsweise für Farben oder der Austausch verwitterter Bretter.
  • Die regelmäßige Teilnahme an Veranstaltungen wie dem Deutschen Mühlentag oder auch dem Tag des offenen Denkmals. Dank unserer vielen ehrenamtlichen Helfer an diesen fest eingeplanten Tagen fallen keine Personalkosten an, aber ein kleiner Kostenanteil für das Veranstaltungs – Marketing muss dennoch verfügbar sein.