Direkt zu den Inhalten springen

Helfen Sie RENATA!

Windmühle RENATA wird nur ehrenamtlich betrieben. Der Erhalt der Mühle läuft nur über Spenden, Vereinsmitgliedschaft im Verein oder Produktverkauf, dessen Erlöse komplett zurückfließen.

Neben diesen Bereichen gibt es noch so viel mehr zu tun - Helfen Sie uns doch dabei:

  • Reden Sie über die Schwensbyer Windmühle und besuchen Sie sie auch mal mit Ihrer Familie oder Ihrem Verein!  Die Mühle kann sich so mit Ihrer Hilfe zu einem lebendigen Treffpunkt entwickeln, den auch Sie gerne als Ihr Ausflugsziel auswählen.
  • Buchen Sie unsere angebotenen Führungen. Diese sind vergleichsweise sehr günstig, Sie unterstützen Sie RENATA damit gleich in zweierlei Hinsicht: Durch Ihr Interesse und durch Ihren Obulus. 
    Der Geruch nach Getreide, kombiniert mit dem Klang des Mahlwerks ist ein tolles Erlebnis, die fachkundigen und kurzweiligen Erläuterungen Ihres Müllers machen das ganze zu einem besonderen Ausflug!
  • Oftmals sind praktisch veranlagte Helfer oder auch Fachkräfte aus dem Handwerk gefragt, die bei Renovierungsarbeiten mithelfen.
  • Backen Sie mit den frisch gemahlenen Erzeugnissen – Sie werden sehen, dass die Ergebnisse wirklich lecker sind! Rezepte liegen oftmals kostenfrei neben den Produkten aus oder Sie laden Sie sich herunter.
  • Alternativ können Sie in einigen kooperierenden Bäckereien die weit bekannten und leckeren Mühlenbrote erwerben
  • Werden Sie Mitglied im Mühlenverein IG zur Erhaltung der Schwensbyer Mühle e.V.. Ihr Mitgliedsbeitrag ist ein wertvoller Bestandteil in RENATAS Erhaltungskonzept. Bei der jährlichen Mitgliederversammlung informieren wir Sie dann über alle Ereignisse im Mühlenjahr.


Windmühle RENATA braucht Ihre Hilfe!

Zahlreiche Vorschläge, wie Sie zum Erhalt der Mühle Schwensby beitragen können - nicht nur finanziell, sondern auch durch aktive Mitarbeit.

Seite 2 enthält das Beitrittsformular!

Werden Sie Mitglied in der Interessengemeinschaft zur Erhaltung der Schwensbyer Mühle e.V.