Der Wiederaufbau seit 1999, der nachfolgende Erhalt sowie der 2017 begonnene Umbau der Halle für Veranstaltungen wäre nicht möglich gewesen ohne: